Klassik
Sonntag, 7. Februar 2021
16:00

Eintritt 15 €/
ermäßigt 9 €

Großer Saal im Haus der bayerischen Landwirtschaft, Herrsching, Riederstr. 70
Mozart Zauberflöte

Kinderkonzert der Münchner Philharmoniker: Mozart und die Zauberflöte

in Kooperation mit den HERRSCHINGER KONZERTEN, veranstaltet von der VHS Herrsching

Serafina Starke, Papagena; Ansgar Theis, Papageno
Mitglieder und Akademisten der Münchner Philharmoniker
Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“
Heinrich Klug, Leitung

Die „Zauberflöte“, die seit ihrer Uraufführung 1791 ihren unsterblichen Siegeszug um die Welt angetreten hat verlockt immer wieder, sie für Kinder zugänglich zu machen. So wurden auch im ersten Konzert der Münchner Philharmoniker für Kinder im Jahre 1977 die Papageno-Papagena-Szenen im zweiten Teil des Programms geboten. Auch diesmal ist es so, ergeben diese Szenen doch eine geschlossene Handlung, eine kleine „Oper in der Oper“.

Im ersten Teil werden wie immer die Instrumente des Orchesters vorgestellt, aber nicht nur das, sie stellen auch die Personen der „Zauberflöte“ dar. Die drei Knaben (die natürlich auch ihre Terzette singen) treten in den jeweiligen zauberhaften Kostümen auf und beginnen die Arien, die dann von den passenden Instrumenten weiter geführt werden: der Tamino vom Violoncello, die Koloraturen der Königin der Nacht von der Klarinette, der Sarastro vom Kontrabass, die Pamina von der Viola. Flöte und Glockenspiel spielen ihre Soli.

Da Papageno und Papageno, zwei fabelhafte jugendliche Talente der Theaterakademie Gustav-Everding, erst im zweiten Teil auftreten, werden sie im ersten Teil vom Fagott und der Oboe ohne Gesang vorgestellt.

Es ist ein Glücksfall, dass die Charaktere der Personen der „Zauberflöte“ mit den Eigenarten der jeweiligen Instrumente so gut zusammenpassen. Mit dieser Kollage hoffen wir unsere Zuhörer mit der „Zauberflöte“ zu verzaubern.


Ein Erlebnis für die ganze Familie!

http://www.heinrich-klug.de/


Vorverkauf und Reservierung: 

Der Vorverkauf (mit Vorverkaufsgebühr) erfolgt über München Ticket


Die Reservierung von Karten für diese Veranstaltung können Sie direkt in dem untenstehenden Formular vornehmen. Abholung und Bezahlung erfolgt an der Abendkasse.

Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen an, da auf dieser Grundlage die Reservierungsliste für die Abendkasse erstellt wird.

Sie erhalten daraufhin automatisch eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse, in der von Ihnen die Korrektheit der angegebenen E-Mail-Adresse bestätigt werden kann, und anschließend automatisch die Reservierungsbestätigung.

Wir bitten um Verständnis, dass Sie maximal 4 Karten reservieren können.
Bitte reservieren Sie auch nur Plätze für die Anzahl von Personen, die Corona-Pandemie-bedingt, d. h.  unter Einhaltung der Abstandsregeln, nebeneinander sitzen dürfen!
Für größere Kontingente nehmen wir auch Reservierungen gegen Vorkasse entgegen, kontaktieren Sie uns in diesem Fall über Email oder Telefon.

Informationen über Ermäßigungen, Vorverkaufsgebühren usw. finden sie unter Eintrittskarten.

 

Freie Plätze für diesen Event: 93
An diesem Event teilnehmen?



Copyright © 2020 Kultur im Schloss Seefeld. Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.