Jazz
Sonntag, 18. Oktober 2020
19:00

Eintritt 23 €/
ermäßigt 12 €

Altes Sudhaus im Schloss Seefeld
Lobster

Lobster

Damian Dalla Torre (Tenor Saxophon)
Sebastian Wehle
(Tenor Saxophon)
Lorenz Heigenhuber
(Kontrabass)
Philipp Scholz
(Schlagzeug)

LOBSTER ist ein Stück vertonte Biographie des Bandleaders Damian Dalla Torre, der 2015 aus der Ruhe der norditalienischen Bergwelt nach Leipzig kam. Inspiriert von der vibrierenden Lebendigkeit einer Stadt, in der der Blick nicht von Bergen begrenzt ist, entsteht Musik, die nach Weite und Aussicht klingt.

Während Kontrabass und Schlagzeug den alles stabilisierenden Rumpf formen, bewegen sich zwei Bläser in Rhythmik und Melodik wie die Scheren eines Hummers, unabhängig und koordiniert zugleich. Unterstützt von einem Puls, der partiell elektronisch anmutet, werden kunstvoll solistische Ausflüge und spontane Interaktionen gewagt, die in auskomponierten, harmonischen Einklang münden.

Sebastian Wehle, Lorenz Heigenhuber und Philipp Scholz erweisen sich als die passenden Elemente in der organischen Einheit: starke musikalische Persönlichkeiten, die zu den Besten der Stadt gehören und mit ihrem je ganz eigenen Sound die Kompositionen interpretatorisch bereichern. Frei von Allüren, sensibel wie vertrauensvoll, findet man entspannt zusammen, in einem funktionierenden Gesamtkonstrukt.

Die Band belegte in Buzrghausen den 3. Platz beim Europäischen Jazznachwuchspreis 2019.

Reservierung:
Registrierungszeitraum abgelaufen


Copyright © 2020 Kultur im Schloss Seefeld. Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.