Klassik
Sonntag, 1. Juli 2018
19:00

Eintritt 20 €/
ermäßigt 10 €

Altes Sudhaus im Schloss Seefeld

Zyklus Die Beethoven-Violinsonaten mit Jiayi Shi und Korbinian Altenberger: 3. Abend

Beethoven.jpg

Jiayi Shi, Klavier
Korbinian Altenberger, Violine

Im letzten Abend des Zyklus widmet sich das Duo Shi - Altenberger den munteren, tänzerisch spielenden, gesanglichen Sonaten. Die letzte Sonate gibt gleichzeitig einen Ausblick auf Beethovens Spätstil in seinen Klaviersonaten und Streichquartetten.

Die in Shanghai geborene amerikanische Pianistin Jiayi Shi ist seit ihrem Debüt bei New York‘s Mostly Mozart Festival eine der gefragtesten Pianistinnen und Kammermusikpartnerin ihrer Generation. Sie konzertiert weltweit in den namhaftesten Sälen und mit renommierten Künstlern wie z.B. Midori.
Der in München geborene und im Landkreis Starnberg aufgewachsene Geiger Korbinian Altenberger fungiert seit 2011 als Konzertmeister im Symphonieorchester des bayerischen Rundfunks. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen dokumentieren seinen künstlerischen Werdegang.

Ludwig van Beethoven: Sonaten für Klavier und Violine
A-Dur op. 12 Nr. 2,
F-Dur op. 24 (Frühlingssonate) und
G-Dur op. 96 (Erzherzogssonate)

Vorverkauf und Reservierung: 

Der Vorverkauf (mit Vorverkaufsgebühr) erfolgt über München Ticket


Registrierungszeitraum abgelaufen


Copyright © 2018 Kultur im Schloss Seefeld. Alle Rechte vorbehalten.