Jazz
Sonntag, 4. November 2018
18:00

Eintritt 23 €/
ermäßigt 12 €

Altes Sudhaus im Schloss Seefeld

Hugo Siegmeth - Bayrisch Jazz Group

Bayrisch Jazz Group
Volksmusik und Bayerische Lieder in Bearbeitung mit den Stilfarben des Jazz

Marina Trost - Gesang
Hugo Siegmeth - Saxophon, Bassklarinette
Josef Reßle - Piano
Andreas Kurz - Kontrabass
Bastian Jütte - Schlagzeug


Mit seinem neuen Projekt verwirklicht der Bayerische Jazzpreisträger Hugo Siegmeth den lange gehegten Traum, die bayerische Lebens- und Musikkultur mit den Klangwelten des Jazz zu verknüpfen. Im Repertoire finden sich „Traditionals“ wie ein sphärischer Almruf oder ein ungerader Zwiefacher genauso wie „Tropferl im Meer“ von Konstantin Wecker, Willi Michls „Isarflimmern“ oder die „Giesinger Mondserenade“ von Otto Kuens Weiß Blauer Drehorgel. Seine innovativen und bestens eingespielten Weggefährten sorgen mit viel Spielwitz und Sinn für die Essenz der Musik für eine ausdrucksstarke und unvergessliche Interpretation.

Vorverkauf und Reservierung:

Der Vorverkauf (mit Vorverkaufsgebühr) erfolgt über München Ticket


Registrierungszeitraum abgelaufen


Copyright © 2018 Kultur im Schloss Seefeld. Alle Rechte vorbehalten.