×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 645
Kabarett
Freitag, 5. Oktober 2018
20:00

Eintritt 23 €/
ermäßigt 12 €

Altes Sudhaus im Schloss Seefeld

Severin Groebner: Der Untergang des Abendlandes

Severin Gröbner

Mit seinem neuen Soloprogramm serviert uns der Kabarettist Severin Groebner einen „Endzeitcocktail“ in gewohnt sarkastischer Manier, poetisch und doch voller Pointen, musikalisch und reich an szenischer Komik. Angesichts der allgemeinen, aktuellen Orientierungslosigkeit und Überforderung des Menschen - Nichts ist mehr wie es war  - präsentiert Severin Groebner uns das Programm zur Stunde: „Der Abendgang des Unterlands“. Groebner ist Wiener und damit der richtige Mann für diese Zeiten. Denn wer kennt sich mit apokalyptischen Stimmungsaufhellern besser aus als ein Wiener? Er schwelgt in Untergangsphantasien und  Verschwörungsszenarien, ergötzt sich an einer beachtlichen Galerie von Feindbildern, um sie sogleich in voller Größe in sich zusammenfallen zu lassen... Groebner beschert uns ein Service- & Survivalprogramm für den okzidentalen Orientierungslosen.
Apokalypse – WAO!

Severin Groebner lebt seit vielen Jahren in Deutschland und wurde in beiden Ländern mehrfach für sein kabarettistisches Werk ausgezeichnet. Er ist einer der vielseitigsten aktuellen Kleinkünstler, dessen Auftritte wie ein Streifzug durch sein abwechslungsreiches Schaffen als Komiker, Satiriker, Musiker und Schauspieler sind. 



Vorverkauf und Reservierung: 

Der Vorverkauf (mit Vorverkaufsgebühr) erfolgt über München Ticket
Registrierungszeitraum abgelaufen


Copyright © 2018 Kultur im Schloss Seefeld. Alle Rechte vorbehalten.