Diknu Schneeberger Trio

Diknu Schneeberger Trio

Sonntag, 28. April 2019
19:00 Uhr

Gypsy Jazz mit dem Gitarrenwunderkind aus Wien

Diknu Schneeberger (Gitarre)
Martin Spitzer (Gitarre)
Joschi Schneeberger (Bass)

Mit seinem 2007 erschienenen Debütalbum "Rubina" sorgte der damals erst 17-jährige Wiener Gypsy Gitarrist für Furore. Als mittlerweile 28-Jähriger hat Diknu die Wandlung vom "Wunderkind" zum gereiften Musiker vollzogen - mit einem sofort identifizierbaren eigenen Stil in dem sich Feuer und Lyrik die Waage halten.

Im Trio mit Vater Joschi Schneeberger und seinem ehemaligen Lehrer an der Rhytmusgitarre begeistert Diknu Publikum wie Kritiker gleichermaßen begeistert, ein echtes Hörerlebnis ist garantiert. Besser und interessanter kann Gypsy Jazz nicht sein!

Vorverkauf und Reservierung:

Der Vorverkauf (mit Vorverkaufsgebühr) erfolgt über München Ticket


Diknu Schneeberger Trio
evgeny Konnov

Zyklus Sternstunden am Klavier: Evgeny Konnov

Sonntag, 19. Mai 2019
19:00 Uhr

Seit fünf Jahren jagt ein Preis den anderen ... 
... Mit dem 1. Preis beim internationalen Pianistenwettbewerb Maria Canals in Barcelona setzt der Pianist Evgeny Konnov seine außergewöhnliche Erfolgsserie der letzten fünf Jahre auf beeindruckende Weise fort.

Evgeny Konnov hat bereits zahlreiche Konzerte in Deutschland, Österreich, Italien und Russland gegeben, und sein jüngster spektakulärer Wettbewerbserfolg ist nicht sein erster: 2013 gewann er den 2. Preis des Wettbewerbs zum 140-jährigen Geburtstag Rachmaninoff (Köln/Bonn), den 2. Preis beim Bela Bartok Wettbewerb (Wien) und den 2. Preis beim internationalen Crescendo-Wettbewerb (St. Petersburg/New York). 2016 holte er sich den 1. Preis beim internationalen Klavierwettbewerb „Piano Talents“ (Mailand), um im selben Jahr erste Preise in den beiden Kategorien "Superior" und "Excellence" bei der "International Piano Competition Her Royal Highness Princess Lalla Meryem" (Marocco) einzufahren. Im April 2017 folgten der 1. Preis bei der „International Piano Competition Clavis Bavaria 2017" , im Oktober 2017 der 1. Preis bei „Malta International Piano Festival und Competition“ und im November 2017 wieder der 1. Preis bei „18º Concurso Internacional de Piano Compositores de España".

Evgeny Konnov wurde 1992 in Taschkent (Uzbekistan) geboren. Von 1999 bis 2007 besuchte er die Gnesina-Musikschule in Moskau, eine weltweit renommierte Talentschmiede. Von 2008 bis 2012 studierte er an der Akademie des Tschaikowski-Konservatoriums in Moskau bei N. G. Syslova, dann führte Konnov seine musikalische Ausbildung in Deutschland fort, zunächst bei Prof. G. F. Schenk an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf, seit 2013 studiert er bei Evgenia Rubinova am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg.

Programm: 
Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Es-Dur, op. 27 Nr. 1
Sergej Rachmaninoff: Klaviersonate B-Moll, op. 36
Maurice Ravel: “Gaspard de la Nuit”
Igor Strawinski: Drei Fragmente aus dem Ballett "Petrouschka"


Vorverkauf und Reservierung: 

Der Vorverkauf (mit Vorverkaufsgebühr) erfolgt über München Ticket


Zyklus Sternstunden am Klavier: Evgeny Konnov
Karolina Strassmayer & Drori Mondlak

Karolina Strassmayer & Drori Mondlak - KLARO!

Sonntag, 26. Mai 2019
19:00 Uhr

"Soul Miners"

Karolina Strassmayer (Saxophon)
Drori Mondlak (Schlagzeug)
Billy Test (Piano)
Cliff Schmitt (Kontrabass)

Karolina Strassmayer, die von den Lesern des amerikanischen Jazzmagazins Downbeat mehrmals unter die weltweit fünf besten Altsaxophonisten gewählt wurde, und Drori Mondlak, einer der herausragenden Jazz-Schlagzeuger und Bandleader in der amerikanischen und europäischen Musikszene, bilden den Kern der Formation KLARO!. Zusammen mit dem jungen amerikanischen Pianisten Billy Test und Cliff Schmitt am Bass präsentieren die vier unbändigen Klangmaler Strassmayers neue Kompositionen, stets geprägt von lyrischer Schönheit, nahezu telepathischer Kommunikation und rhythmischem Drive.

Vorverkauf und Reservierung:

Der Vorverkauf (mit Vorverkaufsgebühr) erfolgt über München Ticket


Karolina Strassmayer & Drori Mondlak - KLARO!
Wir freuen uns auf Sie!

Das Team von Kultur im Schloss Seefeld
Copyright © 2019 Kultur im Schloss Seefeld. Alle Rechte vorbehalten.